SEC Showdown im National Championship Game

Aktualisiert: 5. Jan.

Um 2:00 am 11. Januar im Lucas Oil Stadium zu Indianapolis ist es soweit: die Georgia Bulldogs treffen auf die Alabama Crimson Tide zum Abschluss einer grandiosen College Football Saison im National Championship Game.

Die "Dawgs" und die Crimson Tide trafen bereits Anfang Dezember im SEC-Championship Game aufeinander, wo Alabama 41-24 gewann und damit die bis dato perfekte Saison Georgias ruinierte.


Bild: Das erste Treffen zwischen Alabama und Georgia. Endstand 41-24 Alabama


Die an Nummer 1 gesetzte Alabama Crimson Tide setzte sich erwartungsgemäß im Cotton Bowl, dem ersten Halbfinale an Neujahr, 27-6 gegen die zuvor ungeschlagenen Cincinnati Bearcats durch. Besonders auffällig war bei diesem dominanten Sieg die Perfomance von 5th-year-Senior Running Back Brian Robinson Jr. und die Defense. Brian Robinson Jr. erlief 204 Yards bei 26 Versuchen und stellte damit seinen persönlichen Rekord auf. Die Defense ließ gegen die Bearcats-Offensive nur 218 Yards und zwei Field Goals zu.



Die an Nummer 3 gesetzten Georgia Bulldogs schlugen im Orange Bowl, dem zweiten Halbfinale an Neujahr, deutlich die Michigan Wolverines mit 34-11. Schlüssel zu diesem Sieg war die dominante erste Halbzeit, welche mit 27-3 endete. Hierbei stellten die Dawgs ein Novum auf: zum ersten Mal in den erst seit 2014 bestehenden College Football Playoffs wurde in den ersten fünf Drives Punkte erzielt. Eine weiterer Faktor war die Defense. Diese erzielte gegen Michigan drei Turnovers, davon zwei Interceptions und ein Fumble.



Obwohl Alabama an der 1 gesetzt ist, sind sie laut Buchmachern Underdogs (+2,5). Die Crimson Tide muss trotz der hervorragenden Leistung von Robinson auf Quarterback und Heisman-Trophy Sieger Bryce Young setzten und die Defense um Star-Linebacker Will Anderson Jr . Young gewann als erster Crimson Tide QB die Trophäe.

Dass das Passspiel Alabamas wichtig wird, zeigte sich im SEC-Championship Game gegen Georgia: Bryce Young warf für 421 Yards und 3 Touchdowns gegen eine Bulldogs-Defense, die bis nur 10 Touchdowns über das ganze Jahr zugelassen hatte. Problematisch für Young könnte jedoch der Ausfall von Star-Wide-Receiver John Metchie III sein, welcher eine wichtige Anspielstation war und verletzt ausfällt.

Wichtig wird auch die Defense: im ersten Treffen mit den Bulldogs hielt man diese zu lediglich 24 Punkte und erzielte zwei Interceptions. Zudem hat man mit Will Anderson Jr. einen grandiosen Verteidiger. Dieser hat mit 17,5 Sacks die meisten im Lande, drei davon gegen Cincinnati. Falls die Defense so dominant wie gegen Cincinnati spielen sollte, hat Bama gute Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung.



Um Alabama bei der Mission zur Titelverteidigung zu stoppen, braucht es eine fehlerfreie Performance von Quarterback Stetson Bennett IV und eine dominante Leistung der Bulldogs-Defense.

Bennett warf im ersten Match-Up gegen die Crimson Tide zwar für 320 Yards und drei Touchdowns, gleichzeitig auch zwei Interceptions welche die Niederlage besiegelten. Jedoch kam der Bulldogs-QB stark zurück mit einer fehlerfreien Leistung gegen die favorisierten Michigan Wolverines, bei der Bennett für 310 Yards und drei Touchdowns warf.

Noch wichtiger als eine solide Leistung Bennetts wird die Perfomance der Defense sein. In der SEC-Championship noch von der Crimson Tide-Offensive überrollt, fand die Dawgs-D gegen die Wolverines zurück: bis zum 4. Quarter ließ man lediglich ein Field Goal zu, zum Spielende insgesamt 11 Punkte mit einem Touchdown plus 2-Point-Conversion in der Garbage-Time. Damit knüpft diese Leistung an der ohnehin schon grandiosen Saison dieser Defense an, die landesweit auf Platz 2 in der Metrik "Total Defense". Falls die Defense so dominant spielt wie in der Regular Season, dann hat Georgia gute Karten um die erste Championship seit 1980 zu gewinnen.


(AZT)


Quellen


Bilder

- https://www.forbes.com/sites/zackjones/2021/12/31/college-football-national-championship-betting-odds-update/?sh=1e6fb2e2157f

-https://www.cbssports.com/college-football/news/2021-sec-championship-game-georgia-vs-alabama-matchup-set-after-crimson-tide-clinch-sec-west/


Text

- https://www.cbssports.com/college-football/news/will-georgias-might-or-alabamas-decade-long-dominance-prevail-in-the-national-championship-game/

-https://www.espn.com/college-football/matchup?gameId=401282154

-https://www.espn.com/college-football/game/_/gameId/401331234

-https://www.ncaa.com/stats/football/fbs/current/team/22


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen