Big XII Preview 2022: Übersteht OU das Offseason-Chaos? Ist Texas verbessert? Kann Baylor mithalten?

Im wahrscheinlich letzten Jahr einer Big XII mit den Texas Longhorns und den Oklahoma Sooners wird es spannend: kann OU den Abgang von Head Coach Lincoln Riley und Quarterback Caleb Williams kompensieren? Kann Texas im zweiten Jahr unter Steve Sarkisian sich verbessern? Kann Baylor wieder alle überraschen? Das und mehr in der neuen Big 12 Preview.

Bild: Bijan Robinson gegen die West Virginia Mountaineers

Sieger

Diese Offseason schien zunächst wie ein Albtraum für die Oklahoma Sooners: Head Coach Lincoln Riley und QB-Talent Caleb Williams verlassen Norman gen Los Angeles für die Trojans sowie der Starter auf der Quarterback-Position Spencer Rattler, der die Sooners verließ um sich den South Carolina Gamecocks anzuschließen. Jedoch hat man sich vom scheinbaren Schock erholt, indem OU Brett Venables als neuen Head Coach präsentierten sowie UCF-QB Dillon Gabriel für sich gewinnen konnte.



Best Improvement

Steve Sarkisians erstes Jahr als Head Coach der Texas Longhorns verlief nicht besonders gut: 5-7 Record und mehrere aufgegebene Führung, davon die schmerzhafteste im Red River Showdown gegen die Oklahoma Sooners. Um Coach Sarks erste Saison über 0.50 zu ermöglichen war Texas sowohl im Transfer Portal sowie im Recruiting sehr gut unterwegs. Über das Transfer Portal holte man sich Quinn Ewers, der einzige QB neben Vince Young der ein perfektes Rating hat bei den Rekrutnetzwerken. Für den neuen Spielmacher holte man mit Isaiah Neyor von Wyoming und Jahleel Billingsly sowie Agiye Hall von den Alabama Crimson Tide, um eben Ewers zu unterstützen, während man beim Rekrutieren den Fokus auf die Offensive Line gelegt hat. Neben RB Bijan Robinson und WR Xavier Worthy wird die Offense gefährlich, doch kann sie die eher mittelmäßige Defense kompensieren?



Dark Horse

Ist man ein immer noch ein Dark Horse selbst wenn man der Titelverteidiger der Big XII ist? So komisch es klingt, ja. Die Baylor Bears gewannen letztes Jahr die Big XII in einem Thriller gegen die Oklahoma State Cowboys den Titel. Doch warum wird Baylor immer noch so sehr unterschätzt? Es liegt größtenteils daran, dass bei den größten Teams der Big XII – also Texas und OU – in der Offseason die Post abging und Baylor eher weniger. Bei Baylor sind zwar viele Wide Receiver gegangen, auf der anderen Seite hat man in der O- und D-Line immer noch sehr viel Qualität. Dazu verlässt der bisherige Starter auf der QB-Position Gerry Bohanan die Bears durch das Transfer Portal und wird ersetzt durch den aufstrebenden Blake Shapen, der im Big XII Finale die Baylor Bears zum Sieg führte. Mit den Baylor Bears unter Head Coach Dave Aranda muss man auch dieses Jahr rechnen.



Players to watch


Bijan Robinson (Junior, RB, Texas): Texas war immer ein guter Ort für Running Backs; für die Longhorns liefen u.a. die NFL-Legenden Earl Campbell und Ricky Williams auf. Der nächste in dieser Pipeline ist Bijan Robinson, bei wem diese Saison wahrscheinlich auch die letzte in Austin sein wird. Er wird von vielen NFL-Analysten als bester RB in der kommenden Draft-Klasse betitelt und könnte beim NFL Draft 2023 auch in der Top-10 ausgewählt werden.


Xavier Worthy (Sophomore, WR, Texas): Als Freshman war Worthy bereits ein elementarer Bestandteil der Longhorns-Offensive und war 19 Yards von der 1000-Yards-Marke entfernt. Mit Quinn Ewers als QB und mehr Weite innerhalb der Positionsgruppe wird es einfacher sein den Sophomore anzuspielen.


Deuce Vaughn (Senior, RB, Kansas State Wildcats): Viele waren überrascht über Vaughns Entscheidung noch ein Jahr bei den Wildcats dranzuhängen. Bei K-State ist der sehr dynamische und First-Team-All-American der elementare Bestandteil der Offense. Dieses Jahr jedoch kriegt er Unterstützung in Adrian Martinez, der über das Transfer Portal nach Manhattan zu den Wildcats gekommen ist. Mit Martinez erhofft man sich weniger vorhersehbar zu sein und damit Vaugh mehr Räume zu ermöglichen


Quellen

-Sports Illustrated

Bilder

https://hornsillustrated.com/bijan-robinson-newcomer-of-the-week-with-pictures/



21 Ansichten0 Kommentare