Aidan Hutchinson: Von Michigan zum Nummer-1-Pick?

Aidan Hutchinson ist in ein Defensive End von den Michigan Wolverines, der in vielen Mock Drafts mit den First Overall Pick von den Jacksonville Jaguars selektiert wird. Doch wer ist Aidan Hutchinson eigentlich und wie lief seine College–Karriere?

Aidan Hutchinson im Big 10 Championship Game gegen die Iowa Hawkeyes


Aidan Hutchinson war, bevor er sein Commitment an die Michigan Wolverines gab, der Nummer 1 Rekrut in der gesamten 2018er-Klasse des Bundesstaates Michigan mit einem 4-Sterne Rating.

In seiner Freshman Saison erzielte er zwar (noch) keine Sacks, aber dafür 15 Tackles. Die Sophomore-Saison lief für Michigans Nummer 97 deutlich besser: als Starter spielte er jedes Spiel und sackte 4,5-mal den gegnerischen QB, hatte 68 Tackles inklusive 10 Tackles mit Raumverlust und 2 Forced Fumbles. Nach seinem guten Jahr als Sophomore endete seine dritte Saison früh mit einem Bruch des rechten Beines, sodass Hutchinson seine ganze Junior-Saison verletzt von der Seitenlinie zuschauen musste.

Seine Senior-Season war nach knapp einem Jahr Pause mit Abstand die beste in seiner Laufbahn als Wolverine: er erzielte 14 Sacks, 62 Tackles inklusive 16,5 Tackles mit Raumverlust und stellte damit einen neuen Schulrekord auf. Durch diese herausragenden Leistungen erreichte Michigan zum ersten Mal in der CFP-Ära die Playoffs, wo sie gegen die anschließenden National Champions Georgia Bulldogs 35-10 verloren. Neben vielen individuellen Titeln wurde er in der Wahl zum Heisman-Throphy-Winner Zweiter hinter Bryce Young, dem Quarterback der Alabama Crimson Tide, welcher für Defense-Spieler deutlich schwieriger zu gewinnen ist als für Spieler auf Seiten der Offense.



In der Offseason überzeugte er mit hervorragenden Leistungen u.a. im NFL Combine und wurde von vielen Experten als Nummer 1 Pick deklariert. Doch warum wird er als 1st-Overall-Pick gesehen?

Die Jacksonville Jaguars haben zum zweiten Mal hintereinander die erste Auswahl im Draft. Letztes Jahr haben sie den extrem talentierten Quarterback Trevor Lawrence von den Clemson Tigers gedraftet und brauchen heuer keinen Quarterback. Was sie stattdessen brauchen ist Unterstützung auf Seiten des Passrushs, wo sie zu den schlechteren Mannschaften der NFL gehörten.

Da kommt Hutchinson ins Spiel: er ist ready für die NFL, er ist sehr variabel einsetzbar, seine Techniken sind einwandfrei, er kommt sehr schnell in die Pocket und er kann als Rookie sofort eine große Unterstützung für die gesamte Defense werden.



Wer denkt ihr wird der Nummer 1 Pick im Draft? Lasst es uns wissen! Die Lösung kommt am Donnerstag, dem 29.04., um 2 Uhr bei Pro7 Maxx.


Quellen

https://www.nfl.com/prospects/aidan-hutchinson/32004855-5409-9869-e552-bb07ce41f012

https://www.lineups.com/nfl-team-rankings/defense

Bild: https://detroitjockcity.com/2022/01/13/detroit-lions-aidan-hutchinson-draft/




54 Ansichten0 Kommentare